Rezepte

 
Putenräuberbraten mit Kartoffelspalten und Krautsalat

 
Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Putenräuberbraten
  • 600 g Kautsalat
  • 1000 g Kartoffeln festkochend
  • 4 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika edelsüß

Den Ofen bei Umluft auf 170°C vorheizen. Den Räuberbraten 60-70 Minuten im Ofen garen.

Die Kartoffeln waschen und vierteln. Öl, Knoblauch, Salz, Pfeffer sowie Paprika in einer Schüssel gut verrühren, die Kartoffelviertel hinzugeben und alles gut miteinander vermengen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, etwa 40-50 Minuten gemeinsam mit dem Räuberbraten garen und ab und zu die Kartoffelspalten wenden.

Zum ofenfrischen Räuberbraten die krossen Kartoffelspalten sowie den Krautsalat servieren.
Guten Appetit!
 
 
Frühlingsbratwurst von der Pute
mit Baguette und Kräuterquark
 
Zutaten für 4 Personen:

  • 6-8 Frühlingsbratwürste
  • 2 Baguettes
  • 250 g Speisequark
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Den Quark, die Sahne und die Gewürze miteinander vermischen und cremig rühren. Den Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden und hinzugeben.

Die Bratwürste auf dem Grill oder in der Pfanne goldbraun braten und mit Baguette oder auch Pellkartoffeln und Kräuterquark genießen.
 
 
Putensauerfleisch mit Bratkartoffeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Sauerfleisch von der Pute
  • 400 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Zwiebel
  • Butterschmalz
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Die Zwiebeln würfeln, in Butterschmalz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln 15-20 Minuten knapp gar kochen und abkühlen lassen. Dann in 3 mm dicke Scheiben schneiden und mit 1 EL Butterschmalz in den Bratsatz geben. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze rundum knusprig braten, dabei selten wenden. Leicht mit Mehl bestäubt werden sie besonders knusprig. Kurz vor Schluß die Zwiebln unterheben und mitbraten, dann die Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bratkartoffeln zu dem Sauerfleisch servieren. Guten Appetit.